PMP® Examen Vorbereitung

Eine professionelle masVenta Projektmanagement Schulung

Überblick

Dieses 5-tägige PMP® Zertifizierungs-Boot Camp bietet die 35 Std. Projektmanagement Kontaktstunden, die benötigt werden, um an der Project Management Professional (PMP)® Zertifizierungsprüfung des Project Management Institute (PMI)® teilnehmen zu dürfen. Es beginnt mit 2 Tagen praktischer Anwendung der Methoden und Techniken, die Projektmanager verwenden, um effektiv zu initiieren, zu planen, auszuführen, zu kontrollieren und Projekte zu schließen. Die nächsten drei Tage beinhalten eine intensive Vorbereitung auf die PMP® Prüfung. Wir vermitteln Tipps und Strategien, und praktische Erfahrung mit den Werkzeugen und Techniken, die wesentlich sind für die Prüfung. Diskussionen des umfangreichen Materials, das alle Konzepte und Best Practices des Projektmanagements abdeckt, werden angereichert durch Einzelarbeiten, Gruppenübungen, und Übungstests.

Ziele

  • Beschreibe das Rahmenkonzept des Projektmanagements, inklusive der Prozesse, Wissensbereiche, und Prozessgruppen
  • Verstehe die Beziehungen zwischen Projekten, Prozessen, und Produkten
  • Definiere Rollen und Verantwortlichkeiten der wichtigen Projektbeteiligten
  • Definiere, beschreibe und vertraue in die Bedeutung der Partnerschaften mit Stakeholdern
  • Erlange und bewahre die richtige Unterstützung bei Projekten, um deren Erfolg gewährleisten zu können
  • Erkenne die Komponenten von Projektaufträgen und warum sie kritisch für den Erfolg des Projektes sind
  • Entwickle eine Umfangsaussage, die das Wesen des Projektes erfasst
  • Organisiere die Lieferobjekte des Projektes in einem Projektstrukturplan
  • Wende Zerlegung an, das Hauptelement bei der Einschätzung und Terminierung eines Projektes
  • Erkenne und analysiere Projektrisiken zur Erstellung eines Risikokatalogs, mit dem Projektrisiken verwaltet werden können
  • Diskutiere Schwierigkeiten bezüglich effektiver Kommunikation und entwickle einen Kommunikationsplan
  • Beschreibe die Dynamik rund um Führung und Teamentwicklung
  • Verstehe, wie wichtig es ist, Konflikte zu verwalten und beschreibe die wichtigsten Techniken für das Konfliktmanagement
  • Erkenne Formen und die angemessene Anwendung der verschiedenen Arten von Macht
  • Beschreibe den Unterschied zwischen verwalteten Umfangsveränderungen und “scope creep”
  • Beschreibe die Bedeutung des formalen Schließens von Projekten, inklusive des Feierns von Erfolgen und Sitzungen über gewonnene Erfahrungen
  • Erlerne den Schlüssel zum erfolgreichen Zelebrieren
  • Folgen Sie den Prozess- und Anforderungsrichtlinien für die Anmeldung zur PMP ®-Zertifizierungsprüfung
  • Rechne mit gesteigertem Selbstvertrauen beim Ablegen einer Prüfung in begrenzter Zeit
  • Erwarte die Arten von Fragen, die in der Prüfung auftreten, und lerne, wie man sie beantwortet
  • Erkenne Prinzipien und Prozesse, die im PMBOK® Guide beschrieben werden
  • Erkenne die Wissensbereiche des Projektmanagements, die Prozessgruppen, und die Beziehungen zwischen ihnen
  • Erkenne die wichtigsten In- und Outputs der Projektmanagement-Prozesse
  • Verwende die wesentlichen Werkzeuge und Techniken, die im PMBOK® Guide beschreiben werden.
  • Bringe die Prinzipien, die im PMI® Code of Ethics and Professional Conduct beschrieben werden, in der eigenen Projektmanagement-Praxis ein.

Inhalt

Modul 1 Project Management Foundations 

The need for projects 
Distinguishing project work from operational work 

Modul 2 Partnering with Stakeholders 

Who “owns” a project? 
What is a “stakeholder”? 
Defining key roles and responsibilities 
The importance of sponsorship 
Partnerships and trust 
Responsibility Assignment Matrix (RACI) 
Workshop 

Modul 3 Project Initiation 

How projects get initiated 
Common business (project) benefits 
Elements of a project initiating document/charter 
Workshop 

Modul 4 Defining Project Scope 

Business and project objectives alignment 
Key Scope Statement elements 
Workshop 

Modul 5 Planning: Estimating and Scheduling 

Estimating challenges 
Effort versus duration 
Estimating techniques 
Progression of estimates 
Decomposition 
Work Breakdown Structure (WBS) 
Scheduling challenges 
Workshop 

Modul 6 Planning: Key PM Plan Elements 

Components of a project management plan 
Understanding project risk 
Identifying and quantifying risks and impacts 
Risk register 
Adding tasks to the plan based on risks 
Responsibilities for risk 
Workshop 
Importance of communications 
Barriers to communications 
Communications channels 
Media choices 
Communications planning 
Stakeholder analysis 
Workshop 

Modul 7 Executing and Controlling the Project 

Team dynamics 
Leadership and management 
Conflict and power 
Workshop 
Controlling projects 
Project tracking 
Performance reporting 
Change management 
How to recognize scope “creep” 
Workshop 

Modul 8 Closing Projects 

How do you know when a project is complete? 
Getting sponsor acceptance of the “product” 
Formally closing out the project 
Conducting a lessons learned session and documenting it for organizational memory/wisdom 
Why celebrations are important to project management success 
Recognition considerations 
Keys to celebration

PMP® Certification Preparation

 

Modul 1 The Exam Experience 

Exam eligibility 
Applying for the exam 
Testing tips 
Study tips 
Test results 
How to prepare 

Modul 2 The Project Management Framework 

Definitions 
Projects, Programs, Portfolios 
PMOs 
PMI® Code of Ethics and Professional Conduct Highlights 
Stakeholders 
Organizational Process and Enterprise Environmental Factors 
Organizational Structures 
Culture and projects 
5 Process Groups 
Processes in Each Group 
Knowledge Areas 
Processes in Each Knowledge Area 
Organizational Structures 
Project and Product Lifecycles 
Governance 
PMP® Certification Study Aids 

Modul 3 Project Integration Management 

Integration Management Processes 
Project Selection Methods 
Project Charter 
Project Management Plan 

Modul 4 Project Scope Management 

Scope Management Processes 
Requirements Types 
Group Decision Making Techniques 
Scope Statements 
Decomposition 
Work Breakdown Structures 

Modul 5 Project Time Management 

Time Management Processes 
Rolling Wave Planning 
Precedence Diagramming Method (PDM) 
Activity Dependency Types 
Logical Relationships 
Leads and Lags 
Estimating Methods 
Critical Path Method 
Network Analysis Techniques 
Calculating Float 
Critical Chain 
Schedule Compression 
Resource Leveling 
Project Schedule 

Modul 6 Project Cost Management 

Cost Management Processes 
Cost Terms 
Accuracy of Estimates 
Estimating Techniques 
Earned Value Technique 
Forecasted Completion 

Modul 7 Project Quality Management 

Quality Management Processes 
Quality Concepts 
Project and Product Quality 
Control Charts 
Cause and Effect Diagram 
Control Charts 
Flowcharting 
Histogram 
Pareto Chart 
Run Chart 
Scatter Diagram 

Modul 8 Project Human Resources Management 

HR Management Processes 
Organization Charts 
Roles and Responsibilities 
Staffing Management Plan 
Negotiation 
Team Development 
Cultural Awareness 
Leadership 
Motivation Theories 
Influencing 
Forms of Power 
Decision-making Styles 
Conflict Management 

Modul 9 Project Communications Management 

Communications Management Processes 
Stakeholder Analysis 
Communications Methods 
Communications Channels 
Communications Model 
Communications Technology 
Culture and Communications 

Modul 10 Project Risk Management 

Risk Management Processes 
Goal of Risk Management 
Stakeholder Risk Tolerance 
Risk Management Plan 
Risk Identification 
Information Gathering Techniques 
Risk Register 
Risk Probability and Impact Assessment 
Probability and Impact Matrix 
Decision Tree Analysis 
Expected Monetary Value 
Risk Response Planning 
Secondary Risks 
Residual Risks 

Modul 11 Project Procurement Management 

Procurement Management Processes 
Sellers and Buyers 
Make-or-buy Analysis 
Contract Types 
Statement of Work 
Procurement Documents 
Proposals 
Weighting and Screening Systems 
Negotiation Considerations 
Contracts 

Modul 12 Stakeholder Management 

Stakeholder Management Processes
Stakeholder Analysis Models
Engagement Levels

Modul 13 Ready, Set, PMP®! 

Do and Don’t Prep Reminders 
Study Group Exercises 
PMI® Code of Ethics and Professional Conduct 
Toolkit Checklist 
Next Steps 

Modul 14 Appendix 

Answer Keys 

Modul 15 Handouts 

Project Management Life Cycle 
Process Mapping to KAs and PGs

Teilnehmer

Dieser Kurs richtet sich an Projektfachleute, die qualifiziert sind, an der PMP® Zertifizierungsprüfung teilzunehmen.

Voraussetzungen

1. Vor der Teilnahme an diesem Kurs, sollten Studierende die Anforderungen für die Zulassung zur PMP® Prüfung erfüllen:

  • Einen Bachelor Abschluss und 4500 Stunden Erfahrung im Bereich Projektmanagement, oder
  • Keinen Abschluss und 7500 Stunden Erfahrung im Bereich Projektmanagement

2. Für einen maximalen Nutzen der Vorbereitung, sollte man bereit sein innerhalb von 2 Monaten nach dem Kurs zur Prüfung anzutreten.

3. Studierende sollten eine Kopie des PMI® PMBOK® Guide - Fifth Edition haben. Gedruckte Exemplare können direkt bei PMI® auf pmi.org oder aus einer Buchhandlung bestellt werden. Die Mitglieder des PMI haben Zugriff auf ein kostenloses Exemplar des PMBOK ® Guide online, das gedruckt werden kann. Studierenden wird geraten, den PMBOK ® Guide vor der Kursteilnahme zu lesen, und ihn zum Kurs mitzubringen.

Format

Eine Kombination aus Vortrag, moderierter Diskussion und Übungsaufgaben, und zahlreiche Übungstests tragen zu einer erfolgreichen Lernumgebung bei. Jeder Teilnehmer wird einen umfassenden Studienführer erhalten, komplett mit detaillierten Beispielen und realistischen Übungstests.

Wissensgebiete

PMBOK® Guide
Project Integration Management
Project Scope Management
Project Time Management
Project Cost Management
Project Quality Management
Project Human Resources Management
Project Communication Management
Project Risk Management
Project Procurement Management
Project Stakeholder Management  

 

 

PMI, das Registered Education Provider logo, PMBOK, PMP, PgMP, PfMP, CAPM, PMI-SP, PMI-RMP, PMI-ACP, PMI-PBA, das PML Logo und das PMP Logo sind geschützte Warenzeichen des Project Management Institute, Inc.