Agile Business Analyse und Projektmanagement nach Scrum

Eine professionelle masVenta Business Analyse Schulung

Überblick

Dieser 2-Tageskurs schafft eine gute Grundlage für Ihre Teilnahme an agilen Projekten. Sie lernen die verschiedenen Rollen und ihre typischen Aufgaben im agilen Umfeld kennen, wie Product Owner, Business Analyst, Projektmanager, Scrum Master, Entwickler und Tester. Ausserdem lernen Sie, User Stories zu schreiben, die beliebteste Methode, mit der Anforderungen dokumentiert und kommuniziert werden. Das Management von Product- und Sprint-Backlog mit Hilfe von User Stories ist ein zentrales Element der Projektsteuerung und zur Priorisierung von Iterationen und Releases und wird ausführlich behandelt.

Ihnen wird vermittelt, wie agile Vorgehensweisen zugeschnitten werden können und sollen auf Ihr individuelles Umfeld sodass Sie durch die agilen Elemente Ihre Projekte erfolgreicher machen und vor allem für mehr Wertbeitrag für den Fachbereich sorgen.

Im Kurs wird SCRUM als die beliebteste und am meisten verbreitete agile Methode verwendet, auf Varianten von SCRUM und weitere agile Methoden und auch auf diverse Techniken, die viele agile Methoden gemeinsam, haben wird ebenfalls eingegangen.

Um das Erlernte zu festigen, werden Gruppenübungen anhand eines Fallbeispiels durchgeführt und gemeinsam Musterlösungen erarbeitet.

Dieser Kurs kann auch bei Ihnen im Haus im Projektteam durchgeführt werden. Gerade zu Beginn von neuen agilen Projekten, ist es sehr sinnvoll und effektiv ein Team zu coachen sodass es sich optimal formen kann. Dabei können die konkreten Aufgabenstellungen des Projektes in den Gruppenübungen behandelt werden um eine möglichst schnelle und umfassende Anwendbarkeit des Erlernten sicherzustellen. Hierbei werden übrlicherweise Product Backlog, User Stories, Velocity Reports und weitere Dokumente zur direkten Verwendung im Projekt erstellt.

 

Ziele

  • Beschreibe die agilen Werte und Prinzipien
  • Erkläre die agilen Rollen und Verantwortlichkeiten
  • Beschreibe die Aktivitäten der agilen Business Analyse
  • Erstelle User Stories und Acceptance Test Kriterien
  • Definiere nicht-funktionale Anforderungen und Geschäftsregeln mit einem agilen Ansatz
  • Verwende User Story Mapping um die Hauptfunktionen für ein Relase zu ermitteln
  • Beschreibe ein Releasethema unter Verwendung von User Story Priorsierungstechniken
  • Schätze die Größe von User Stories unter Verwendung von Story Points und Planning Poker
  • Erstelle auf User Stories basierende Releasepläne
  • Beschreibe Techniken um Veränderungen an User Stories während einer Iteration zu verhandeln
  • Beschreibe die Bedingungen, unter denen die agile Vorgehensweise erfolgreich sein kann
  • Beschreibe Ansätze um die agile Vorgehensweise in größeren Teams zu implementieren
  • Führe ein Retrospect Meeting durch

Inhalt

Willkommen

Agile Grundlagen

  • Agile and lean values and principles
  • Contrasting agile and waterfall methods
  • Agile roles and responsibilities
  • The agile business analyst
  • The agile project manager
  • The agile team environment
  • Defining to delivering: agile requirements and planning processes
  • Iteration Zero activities
  • Defining the vision
  • Activity: Define the vision

Definition Agiler Anforderungen

  • Identifying user roles
  • Creating personas
  • Activity: Identify user roles and create a persona
  • Creating the Product Backlog

    • User story components: The 3 C’s
    • Guidelines for writing user stories
    • Story writing workshops
    • Creating low-fidelity prototypes to elicit user stories
    • Activity: Story writing workshop
    • Deriving user stories from epics
    • Identifying story “smells” to avoid
  • Defining nonfunctional requirements and business rules
  • Activity: Define nonfunctional requirements and business rules using an agile approach
  • Business analysis activities

    • Characteristics of an effective customer representative
    • Using user proxies
    • Agile modeling
    • Creating requirements runway during iterations
    • Just-in-time requirements elaboration
    • Agile use cases
    • Activity: Write an agile use case
  • Writing acceptance tests for user stories

    • Activity: Writing acceptance tests
  • Managing user stories with agile tools
  • Requirements traceability in agile projects

Analyse und Priorisierung des Kundenbedarfs

  • Levels of planning in agile
  • Creating a product roadmap
  • Prioritizing for releases

    • Prioritizing themes for releases
    • Financial prioritization techniques
    • Using the Kano model to prioritize desirability
    • Using user story mapping to identify key functionality
    • Activity: User story mapping
    • Using the MoSCoW rules to prioritize user stories within the release backlog
    • Activity: Prioritize user stories

Planung von Releases und Iterations

  • Estimating user stories

    • Story points and ideal days
    • Estimating with Planning Poker
    • Activity: Estimate user stories with Planning Poker
  • Planning releases

    • Forecasting velocity
    • Selecting an iteration length
    • Creating a release plan
    • Activity: Create a release plan
  • Planning iterations

    • Decomposing stories into tasks
    • Estimating tasks
    • Creating an iteration plan on the Team Board
    • Activity: Create an iteration plan

Durchführen von Iterationen

  • Activities during iterations

    • The daily stand-up meeting
    • Updating the Team Board
    • Using burndown charts to track progress
    • Activity: Simulate a daily stand-up
    • The iteration review meeting
    • Managing changes to the project backlog
  • Defining “done on agile projects
  • Negotiating changes during an iteration

    • Techniques for splitting user stories
    • Guidelines for re-estimating
    • Growing stories iteratively over iterations
    • Activity: Negotiate changes in story size
  • Agile technical practices
  • Releasing software into production

Anpassung und Anwendung Agiler Vorgehensweisen

  • Adapting agile methods
  • Conditions for success for implementing agile methods
  • Motivations for implementing agile methods
  • Self-organizing teams

    • Characteristics of effective self-organizing teams
    • Establishing ground rules
    • Activity: Team self-assessment
  • Scaling agile methods

    • Methods used to scale agile methods for larger teams
    • Communication considerations for agile teams
  • Agile retrospectives

    • Course summary
    • Activity: Course retrospective

Teilnehmer

Dieser Kurs ist für alle Mitarbeiter im agilen Team: Projektmanager, Business Analysten, Product Owner, Kunden, Anwender, Scrum Master oder Project Coaches, Tester, Entwickler und Architekten - für jeden, der in agilen Projekte eingebunden ist.

Format

Um die vielen Tools und Techniken effektiv zu erlernen, besteht der Kurs aus einer Mischung aus Gruppen- und Teamübungen. Durch die Verwendung einer realistischen Case Study prägen sich die Inhalte besonders gut ein. Teilnehmer sollten auf ein hohes Mass an Beteiligung vorbereitet sein. Jeder Teilnehmer erhält einen hochwertigen masVenta Ordner mit dem Unterrichtsmaterial, mit Beispielen und den Workshop Lösungen.

Wissensgebiete

BABOK® Guide
Business Analysis Planning and Monitoring
Requirements Elicitation
Requirements Management and Communication
Enterprise Analysis
Requirements Analysis
Solution Assessment and Validation
Underlying Competencies

PMBOK® Guide
Project Scope Management
Project Communications Management
Project Human Resource Management
Project Time Management
Project Cost Management
Project Risk Management
Project Stakeholder Management